EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Usain Bolt gewinnt erstes Rennen in Europa in 9,98 Sekunden

Usain Bolt gewinnt erstes Rennen in Europa in 9,98 Sekunden
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Sprintstar Usain Bolt hat sein erstes Rennen in Europa in dieser Olympia-Saison klar gewonnen.

WERBUNG

Sprintstar Usain Bolt hat sein erstes Rennen in Europa in dieser Olympia-Saison klar gewonnen. Beim World-Challenge-Meeting der Leichtathleten im tschechischen Ostrau lief der Weltmeister und Olympiasieger eine Zeit von 9,98 Sekunden über 100 Meter.

Bolt siegt mit durchwachsener Leistung: Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt kommt weniger als drei Monate vor den… https://t.co/jMSWudNvNC

— SPORT1 Newsupdate (@SPORT1update) 20. Mai 2016

Der Jamaikaner kommt nur schwer in die Saison. Vor dem Meeting ließ er sich in Deutschland wegen einer leichten Oberschenkelverletzung behandeln.

Bolts großes Ziel in diesem Jahr sind die Goldmedaillen über 100, 200 und 4 × 100 Meter bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trotz Hitze - begeisterte Zuschauer bei der Leichtathletik WM in Budapest

Kurz nach Heirat der Tochter: Stabhochspringer Tim Lobinger (50) ist tot

Moderner Fünfkampf: Tränendrama um Annika Schleu