EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Fünf Tote bei Autobombenanschlag vor Moschee in Idlib

Fünf Tote bei Autobombenanschlag vor Moschee in Idlib
Copyright 
Von Christoph Debets
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei der Explosion einer Autobombe vor einer Moschee im syrischen Idlib sind fünf Menschen getötet und elf verletzt worden.

WERBUNG

Bei der Explosion einer Autobombe vor einer Moschee im syrischen Idlib sind fünf Menschen getötet und elf verletzt worden. Der Attentäter sprengte sich nach dem Freitagsgebet in seinem Wagen vor der Shuiab Moschee im Stadtzentrum von Idlib in die Luft. Die nordsyrische Stadt wird von Rebellen kontrolliert. Der von den USA und Russland vermittelte Waffenstillstand wird immer wieder von Anschlägen untergraben.

Seit Beginn des Bürgerkrieges vor mehr als fünf Jahren sind in Syrien über 250.000 Menschen getötet und Millionen weitere in die Flucht getrieben worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Berichte über Angriffe in Syrien und Irak - zeitgleich mit Explosionen in Isfahan in Iran

Nach tödlichem Angriff auf Irans Botschaft in Syrien: Botschafter kündigt Gegenschlag an

Israel attackiert Irans Botschaft in Syrien: Hochrangiger Kommandeur unter den Toten