Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Brasiliens Wirtschaft schrumpft weiter

Brasiliens Wirtschaft schrumpft weiter
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Brasiliens Wirtschaft ist das fünfte Quartal in Folge geschrumpft. In den ersten drei Monaten dieses Jahres ging es im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent nach unten. Immerhin: Wirtschaftsexperten hatten mit einem deutlich stärkeren Rückgang gerechnet. Das Bruttoinlandsprodukt fiel im Vergleich zum Vorjahr um 5,4 Prozent, wie das brasilianische Statistikamt IBGE mitteilte. Gleichzeitig hat die Arbeitslosigkeit mit 11,2 Prozent ein neues Rekordhoch erreicht. Brasilien steckt in einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise.