Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Russisches Löschflugzeug nach Absturz gefunden

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Russisches Löschflugzeug nach Absturz gefunden

Zwei Tage nach dem Absturz eines russischen Löschflugzeugs in der sibirischen Taiga ist das ausgebrannte Wrack entdeckt worden. Die russischen Behörden gehen davon aus, dass alle zehn Besatzungsmitglieder bei dem Absturz ums Leben gekommen sind. Rettungsmannschaften haben im Gebiet Irkutsk bisher acht Leichen geborgen.

Das Flugzeug hatte am Freitag Waldbrände bekämpft und war auf dem Rückflug vom Einsatz vom Radar verschwunden. Gefunden wurde das Wrack an einem bewaldeten Berghang etwa 650 Kilometer nordöstlich der Gebietshauptstadt Irkutsk. Die Maschine
hatte beim Absturz einen weiteren Waldbrand ausgelöst