EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Überschwemmungen in China, Pakistan und Indien

Überschwemmungen in China, Pakistan und Indien
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In China, Pakistan und Indien wüten schwere Unwetter.

WERBUNG

In China, Pakistan und Indien wüten schwere Unwetter. Menschen werden von einstürzenden Gebäuden und Erdrutschen begraben und ertrinken in den Fluten. Mit anhaltendem Regen drohen neue Überschwemmungen.

186 dead and another 45 missing in southern and eastern #ChinaFloodspic.twitter.com/gG2yAXdkpb

— All India Radio News (@airnewsalerts) 4 juillet 2016

Mindestens 180 Menschen kamen ums Leben. Dutzende werden vermisst. Die Behörden in China warnten vor neuen Überschwemmungen und verlängerten die zweithöchste Alarmstufe für den Süden und Südwesten des Landes bis Dienstag. In China allein kamen mehr als 100 Menschen ums Leben. Tausende Häuser wurden zerstört. Die Schäden gehen die Milliarden.

Im Norden Pakistans kamen bei Überschwemmungen mindestens 36 Menschen ums Leben. Viele der Opfer waren Besucher einer Moschee. Wassermassen zerstörten das Gotteshaus und mehrere Häuser im Distrikt Chitral.

At least 30 people killed as torrential rains lash Chitral, causing flash floods pic.twitter.com/mXuMyrdvau

— Nadeem Malik (@nadeemmalik) 3 juillet 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dramatische Bilder vom Busunglück in St. Petersburg: Bus stürzt von Brücke in den Fluss

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau

Taiwan: Stärkstes Erdbeben seit fast 25 Jahren