EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Flammen schlagen aus dem Triebwerk: A330 von Qatar Airways muss in Istanbul notlanden

Flammen schlagen aus dem Triebwerk: A330 von Qatar Airways muss in Istanbul notlanden
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Kurz nach dem Abflug vom Istanbuler Atatürk Flughafen musste ein Airbus A330 der katarischen Gesellschaft Qatar Airways wegen eines Maschinen-Brande umkehren.

WERBUNG

Kurz nach dem Abflug vom Istanbuler Atatürk Flughafen musste ein Airbus A330 der katarischen Gesellschaft Qatar Airways wegen eines Maschinen-Brande umkehren. Flammen schlugen aus dem linken Triebwerk des Flugzeugs, das kurze Zeit später auf dem Flughafen notlandete.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Alle Passagiere kamen mit dem Schrecken davon und konnten den Airbus, der sich auf dem Weg nach Doha befunden hatte, normal verlassen.

Qatar Airways'in İstanbul-Doha uçağı motor arızası yüzünden AHL'ye geri döndü pic.twitter.com/PPDSYgGduK

— AirTürkHaber (@airturkhaber) 18 de agosto de 2016

BREAKING: A Qatar Airways plane has made an emergency landing at Istanbul Ataturk airport after engine catches fire. pic.twitter.com/cVJ5lEWaSs

— Sam-News_Executive (@News_Executive) 18 de agosto de 2016

qatarairways</a> a plane&#39;s engine was flaming out over IST. I hope everybody is fine.. <a href="https://t.co/r3VPwMpay7">pic.twitter.com/r3VPwMpay7</a></p>&mdash; Mehmet Kirazoglu (kirazoglu) 18 de agosto de 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach Triebwerksprüfung: A220 der Swissair darf wieder starten

Mitsotakis in Ankara: "Positive Agenda" zwischen der Türkei und Griechenland

Erdogan begründet Handelsboykott gegen Israel