Eilmeldung

Michel Temer neuer Präsident in Brasilien

Michel Temer neuer Präsident in Brasilien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nachfolger von Dilma Rousseff wird der bisherige Vizepräsident Michel Temer von der Partei der demokratischen Bewegung (PMDB), der das Land mit einer liberal-konservativen Regierung nun bis zur nächsten Wahl Ende 2018 führen wird. Damit steht das Land nach 13 Jahren linker Regierung vor einem Politikwechsel. 

Aber Temer ist nicht viel beliebter Rousseff: Bei Wahlen hätte er keine Chance und wegen illegaler Spenden darf er nach einer Gerichtsentscheidung ohnehin acht Jahre lang nicht bei Wahlen als Kandidat antreten. Temer, der an den Finanzmärkten mehr Vertrauen genießt, wird von vielen als das kleinere Übel angesehen.

Nach der formalen Amtsübergabe im Kongress will er nach China reisen, zum G20-Gipfel. 

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.