Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

EU-Ratspräsident Tusk: Großbritannien soll Austritt vollziehen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
EU-Ratspräsident Tusk: Großbritannien soll Austritt vollziehen

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat die britische Regierung aufgefordert, so schnell wie möglich in die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union einzutreten.

“Ich weiß, dass es nicht einfach ist, aber ich hoffe immer noch, dass Sie in der Lage sein werden, diesen Prozess so schnell wie möglich in Gang zu setzen”, sagte Tusk bei einem Treffen mit der britischen Regierungschefin Theresa May in London.

“Der Ball liegt bei Euch”, sagte Tusk zu May. Die Briten haben es aber offenbar nicht so eilig, die entsprechenden Schritte einzuleiten.

Vor gut zweieinhalb Monaten hatte sich das britische Volk in einem Referendum für einen Austritt aus der EU entschieden.