Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Rohrkrepierer – Sprengstoffanschlag auf Wohltätigkeitsrennen misslingt

Rohrkrepierer – Sprengstoffanschlag auf Wohltätigkeitsrennen misslingt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Am Rande der Strecke eines Wohltätigkeitsrennen für Marineinfanteristen im US-Staat New Jersey ist eine Rohrbombe explodiert. In einer Mülltonne an der Route in dem Küstenort Seaside Park waren mehrere miteinander verbundene Sprengsätze deponiert worden, von denen einer detonierte. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Das Rennen wurde abgesagt.





Wegen eines unbeaufsichtigten Rucksacks hatte sich der Start zu dem Wohltätigkeitsrennen verzögert, sonst wären zum Zeitpunkt der Explosion Läufer in der Gegend gewesen. Über den oder die Täter und das Motiv herrscht Unklarheit. 2013 waren bei einem Bombenanschlag auf den Boston Marathon drei Menschen getötet und mehr als 250 verletzt worden.