Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Konjunktur: Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen

Konjunktur: Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Spaniens Wirtschaft dürfte auch in diesem Jahr um mehr als 3 Prozent wachsen, erwartet Wirtschaftsminister Luis de Guindos nach Medienberichten (Zeitung “ABC”) – obwohl das politische Patt am Wachstum zu nagen beginne.

Das wäre ein Tick mehr als die Regierung im Juli veranschlagt hatte (2,9 Prozent Wachstum) .

Die politische Gemengelage dürfte sich über eine schlechtere Stimmung und eine sinkende Nachfrage nach Krediten im vierten Quartal bemerkbar machen, so der Minister.

Spaniens Wirtschaft war im vergangenen Jahr um 3,2 Prozent gewachsen, eine robuste Erholung von der Rezession.

In Spanien ist es seit Wahlen im Dezember nicht gelungen, eine stabile Regierung zu bilden. Ein zweiter Wahlgang im Juni führte zu einem ähnlichen Ergebnis.

su mit Reuters