Künstler zeichnet Panoramabild von Mexiko-Stadt - rein aus dem Gedächtnis

Künstler zeichnet Panoramabild von Mexiko-Stadt - rein aus dem Gedächtnis
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Autistische Zeichner Stephen Wiltshire zeichnet Panoramabild von Mexiko-Stadt - rein aus dem Gedächtnis.

WERBUNG

Der autistische Zeichner Stephen Wiltshire versetzt die Kunstwelt regelmäßig in Erstaunen. Nun hat er sich eine neue Herausforderung gesucht: ein Panoramabild von Mexiko-Stadt, gezeichnet rein aus dem Gedächtnis. Bevor sich Wiltshire am Montag vor ein riesiges weißes Blatt Papier setzte und loszeichnete, war er eine halbe Stunde mit einem Helikopter über der Stadt gekreist. Rund 40 Stunden wird der Künstler für das detailgetreue Bild benötigen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Immersive Lichtausstellung will Besucher in Tokio fesseln

"Worte zählen": Mar Galcerán, Europas erste Abgeordnete mit Down-Syndrom

Für 200 Meter ein Held: Ein Fackelträger freut sich auf seinen Olympia-Einsatz