EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

facebook ändert Status von Nutzern auf "tot"

facebook ändert Status von Nutzern auf "tot"
Copyright 
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

facebook hat durch einen Fehler Gründer Mark Zuckerberg und viele andere Nutzer kurzzeitig für tot erklärt.

WERBUNG

facebook hat durch einen Fehler Gründer Mark Zuckerberg und viele andere Nutzer kurzzeitig für tot erklärt. Das weltgrößte Online-Netzwerk sprach von einem “schrecklicher Fehler” und entschuldigte sich. Man habe sich beeilt, das Problem so schnell wie möglich zu korrigieren. Es blieb unklar, wie viele der weltweit rund 1,8 Milliarden Nutzer betroffen waren.

In den USA stellten manche Mitglieder Screenshots ihrer Profile mit dem «In-Erinnerung-an»-Banner ins Netz, in dem Freunde dazu eingeladen wurden, Trost in Erinnerungen zu finden. facebook bietet die Möglichkeit, Profile verstorbener Nutzer in eine Art virtuelle Mahnmale zu verwandeln. Was genau schiefgelaufen war, dass die Gedenknachricht scheinbar wahllos bei einigen Mitgliedern aktiviert wurde, erklärte facebook nicht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau

Störungen bei Meta: Nutzer hatten keinen Zugriff auf ihre Konten

Henry Kissinger im Alter von 100 Jahren gestorben