Überraschungssieg für Ilka Stuhec in Lake Louise - Rebensburg mit Spitzenplatz

Überraschungssieg für Ilka Stuhec in Lake Louise - Rebensburg mit Spitzenplatz
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Slowenin Ilka Stuhec feiert bei der Weltcup-Damenabfahrt in Lake Louise überraschend ihren ersten Sieg, vor der Italienerin Sofia Goggia und Kajsa Kling aus…

WERBUNG

Die Slowenin Ilka Stuhec feiert bei der Weltcup-Damenabfahrt in Lake Louise überraschend ihren ersten Sieg, vor der Italienerin Sofia Goggia und Kajsa Kling aus Schweden.

Lange Zeit sah eigentlich Lara Gut wie die sichere Siegerin aus, doch Topfavoritin Gut, die zum Saisonauftakt den Riesenslalom in Sölden gewonnen hatte, sah sich plötzlich nur noch auf Rang vier wieder.

Überraschung in Lake Louise: #Stuhec gewinnt Abfahrt vor #Goggia. Infos: https://t.co/So5WtgbZ85#SkiAlpin#SSNHDpic.twitter.com/OXQfZHxP19

— Sky Sport Austria (@SkySportAustria) 2. Dezember 2016

Viktoria Rebensburg hat bei der Weltcup-Abfahrt in Lake Louise mit einem Spitzenplatz überzeugt. Die
Skirennfahrerin hielt trotz großen Trainingsrückstands wegen einer Knieverletzung mit den Besten mit und rangierte nach 35 Starterinnen auf einem unerwarteten fünften Platz.

Rebensburg hatte vor dem Speed-Wochenende kaum Abfahrtstraining bestritten, nachdem sie sich Anfang Oktober am Schienbeinkopf verletzt hatte.

Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn muss wegen eines Armbruches immer noch pausieren
.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sommer in einem Skigebiet? Diese Bergorte haben auch außerhalb der Wintermonate viel zu bieten

Gruß vom kahlen Berg: Ist der Skitourismus noch zu retten?

Shiffrin schreibt Ski-Geschichte: Platz 1 der Siegerbestenliste der Frauen