Eilmeldung
This content is not available in your region

Mindestens elf Tote bei Silvesterparty in Brasilien

euronews_icons_loading
Mindestens elf Tote bei Silvesterparty in Brasilien
Schriftgrösse Aa Aa

In Brasilien hat ein Mann bei einer privaten Silvesterparty mindestens elf Menschen und anschließend sich selbst getötet.

Unter den Opfern sind auch die Ex-Frau und der achtjährige Sohn des Angreifers. Drei weitere Menschen wurden verletzt, vier Partygäste konnten fliehen.

Der Vorfall ereignete sich im Südosten von Brasilien, in Campinas im Bundesstaat São Paulo. Der Mann stürmte kurz nach Mitternacht auf die Feier und eröffnete das Feuer auf die Gäste.

Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.