Eilmeldung
euronews_icons_loading
Anti-Trump-Proteste beginnen in Australien

Am ersten Tag der Amtszeit Donald Trumps haben in der australischen Metropole Sydney am Samstag tausende Demonstrierende an einem Frauen-Protestmarsch gegen den neu vereidigten US-Präsidenten teilgenommen.

Nur einer von Hunderten, wenn es nach den Organisatoren geht: Fast 700 “sister marches” in Städten rund um die Welt sind für Samstag angekündigt. Insgesamt werden dazu laut den Organisatoren rund zwei Millionen Teilnehmer erwartet.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.