EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers offenbar in Malaysia ermordet

Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers offenbar in Malaysia ermordet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Offenbar ist der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers in Kuala Lumpur mit Gift getötet worden.

WERBUNG

Kim Jong Nam, der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un, ist auf einem Flughafen in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur ermordet worden. Medien berichten, zwei Frauen hätten ihn mit Giftnadeln umgebracht. Nachdem Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un seinen Onkel töten ließ, hatte sich der Halbbruder in Malaysia versteckt. Er hatte in der Vergangenheit das Regime kritisiert und unter anderem gesagt, Pjöngjang sei “ein Witz”. Bei den beiden Frauen mit den Giftnadeln, die in einem Taxi flohen, soll es sich um Agentinnen Nordkoreas handeln.

Kim Jong Nam, brother of North Korean leader, dies in Malaysia – MarketWatch https://t.co/uyrUo4K9Yp

— Malaysia Update (@UpdateMalaysia) 14 février 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un trauert um seinen Chefpropagandisten

Russisches Veto beendet Überwachung der UN-Sanktionen gegen Nordkorea

Nordkorea meldet Test einer nuklearen Unterwasserdrohne