Trumps holpriger Start

Trumps holpriger Start
Copyright 
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach dem steinigen ersten Monat konnte Donald Trump seine erste pannen-freie Woche genießen, wenn das überhaupt möglich ist.

WERBUNG

Nach dem steinigen ersten Monat konnte Donald Trump seine erste pannen-freie Woche genießen, wenn das überhaupt möglich ist.

Der Kongress hat Sitzungspause, er wurde allgemein gelobt für die Berufung von General McMaster als Nationaler Sicherheitsberater und es gibt keine dunklen Wolken am Horizont.

Aber die Woche ist noch nicht vorbei, und es gibt natürlich die langfristigen Probleme, wie die Besetzung der Ministerien, ein funktionierender Ersatz für Obamas Gesundheitsreform oder die unklare Haltung zu Russland, die zu jedem Zeitpunkt neue Überraschungen bringen könnte.

Außerdem eskaliert der Krieg mit den Medien, etwas, das Insider für nutzlos und gefährlich für ihn halten. Fazit, viele Republikaner sagen, dass sie sich nur wünschen, dass Trump sich auf Politik konzentriert, seine Twitter-Ausfälle einstellt und einfach regiert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Prozess gegen Donald Trump: Person zündet sich vor Gerichtsgebäude an

Entfremdet vom britischen Königshaus? Prinz Harry ist offiziell "US resident"

Mike Pence im Euronews-Interview: USA werden die Ukraine weiter unterstützen