Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Peru: Jetzt mindestens neunzig Tote durch Erdrutsche und Überschwemmungen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Peru: Jetzt mindestens neunzig Tote durch Erdrutsche und Überschwemmungen
Schriftgrösse Aa Aa

Nach Unwettern, Erdrutschen und Überschwemmungen ist die Zahl der Toten in Peru auf mindestens neunzig gestiegen.

Nach Behördenangaben sind von der Katastrophe mehr als siebenhunderttausend Menschen betroffen.

Seit Wochen kämpft das südamerikanische Land mit schweren Regenfällen und Überschwemmungen. Grund ist eine extreme Wassererwärmung an der peruanischen Pazifikküste.