EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

VIDEO (auf Engl.) und im Wortlaut (auf Dt.): Donald Trump zu Syrien-Bombardements

VIDEO (auf Engl.) und im Wortlaut (auf Dt.): Donald Trump zu Syrien-Bombardements
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Hier sehen Sie die Ansprache von Donald Trump zum US-Angriff in Syrien im Wortlaut.

WERBUNG

Der US-Präsident Donald Trump hat den Angriff gegen die Luftwaffenbasis in Syrien mit der Giftgas-Attacke gegen syrische Kinder begründet. Seine Rede im englischen Wortlaut können Sie hier im Video anhören.

Und auf Deutsch im folgenden Text nachlesen.

“Meine lieben amerikanischen Mitbürger: Am Dienstag hat der syrische Diktator Baschar al-Assad einen schrecklichen Chemiewaffen-Angriff auf unschuldige Zivilisten verübt.Indem er ein tödliches Nervengas benutzte, hat Assad das Leben hilfloser Männer, Frauen und Kinder ausgelöscht. Es war ein langsamer und brutaler Tod für so viele Menschen. Sogar wunderschöne Babys wurden brutal ermordet bei diesem sehr barbarischen Angriff. Kein Kind Gottes sollte jemals so einen Horror erleben müssen.

Heute Abend habe ich einen Militärangriff befohlen auf den Luftwaffenstützpunkt in Syrien, von dem aus der Chemiewaffenangriff gestartet wurde. Es liegt im nationalen Sicherheitsinteresse der Vereinigten Staaten, das Verbreiten und das Verwenden von Chemiewaffen zu verhindern. Es besteht kein Zweifel daran, dass Syrien verbotene Chemiewaffen eingesetzt hat, seine Verpflichtungen aus der Chemiewaffenkonvention verletzt und die Forderungen des UN-Sicherheitsrates missachtet hat.

Jahrelange Versuche, Assads Verhalten zu ändern, sind gescheitert, sehr dramatisch gescheitert. Deshalb vertieft sich die Flüchtlingskrise weiter, und die Region wird noch instabiler, was eine Bedrohung der USA und ihrer Alliierten bedeutet.

Heute Abend rufe ich alle zivilisierten Nationen auf, sich uns anzuschließen, um dieses Abschlachten und Blutvergießen in Syrien zu beenden und um den Terrorismus in all seinen Formen und Ausprägungen zu stoppen. Wir bitten um Gottes Weisheit, während wir vor der Herausforderung unserer sehr beunruhigenden Welt stehen. Wir beten für das Leben der Verletzten und für die Seelen der Toten. Und wir hoffen, dass, solange Amerika für Gerechtigkeit steht, sich am Ende Frieden und Harmonie durchsetzen werden. Gute Nacht. Gott segne Amerika und die gesamte Welt. Danke.”

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Weißhelme in Syrien berichten von Angriffen in Idlib mit vielen Toten

Mehr als 100 Tote bei Anschlag auf Militärakademie: Syrien verübt Vergeltungsschläge

Neue Proteste gegen Assad in Syrien: "Baschar muss weg"