Eilmeldung

Neue Bilder des Manchester-Attentäters

Neue Bilder des Manchester-Attentäters
Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Polizei hat Bilder des islamistischen Attentäters von Manchester veröffentlicht, die Überwachungskameras unmittelbar vor der Tat aufgenommen haben.

Mittlerweile sind elf Personen in Zusammenhang mit dem Anschlag festgenommen worden. Der Attentäter hatte sich bei einem Popkonzert in Manchester selbst in die Luft gesprengt und 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Sieben der Opfer waren jünger als 18 Jahre. Die Polizei geht davon aus, dass ein Terror-Netzwerk hinter der Attacke vom Montagabend steckt. Die Spuren führen auch nach Libyen.

Im Zentrum von Manchester legten Tausende Blumen nieder.

Der Bischof von Manchester David Walker verlas die Namen der Opfer und betete für sie und die Angehörigen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.