Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Büro unter der Brücke

Büro unter der Brücke
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Unter einer Autobahnbrücke in Valencia hat der spanische Designer Fernando Abellanas sein jüngstes Projekt angesiedelt, ein sprichwörtlich mobiles Büro. Eine funktionelle Plattform, die alles enthält, was in einem Büro vorhanden sein sein sollte: Tisch, Stuhl, Regal. Alles selbst gebaut vom Autodidakten, der früher Klempner war. Wo genau es sich befindet, verrät er nicht.

Das Pop-up-Office ist ein vergängliches Projekt, das so lange existieren wird, bis jemand beschließt, es zu zerstören oder die Behörden es finden und abbauen. Alles, was dann noch übrig bleibt, sind Videos und Fotos, die er davon im Internet veröffentlicht.

Die rollende Kiste hat etwas von einem Baumhaus oder einer Hütte. Abellanas dachte an seine Kinderzeit, als er sich unter dem Wohnzimmertisch versteckte. Hier, sagt er, kann er sitzen hören, was um ihn herum geschieht, aber niemand weiß, dass er da ist.