EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Gibt es ein Vieraugentreffen zwischen Trump und Putin?

Gibt es ein Vieraugentreffen zwischen Trump und Putin?
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump nehmen beide am APEC-Gipfel in Vietnam teil. Ob sie sich am Rande dieses Gipfels auch unter vier Augen treffen, war bis zum Freitagvormittag nicht klar.

US-Medien hielten das Treffen Trump-Putin am Freitagmorgen für recht unwahrscheinlich.

Der US-Präsident selbst hat offenbar vor allem Handelsfragen im Sinn. Vor anderen Vertretern der APEC-Staaten sagte Trump: “Wir werden auf fairer und gleicher Grundlage miteinander konkurrieren. Wir werden die USA nicht mehr übervorteilen lassen. Ich werde Amerika immer an die erste Stelle setzen, so wie ich von Ihnen erwarte, dass Sie Ihre Staaten an die erste Stelle setzen.”

Zum Thema Nordkorea sagte Trump: “Die Zukunft in dieser Region und ihrer wunderbaren Menschen darf nicht von Dikatoren mit seltsamen Hirngespinsten von gewaltsamer Eroberung und nuklearer Erpressung gekidnappt werden.”

Auf dem APEC-Gipfel in Danang kommen Vertreter aus 21 Staaten zusammen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

NATO wappnet sich gegen Russland: Mit dieser Verteidigungsstrategie

Russland schottet sich weiter ab: Börse in Moskau stellt Handel mit Euro und Dollar ein

Putin droht dem Westen mit möglichen Angriffen