EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Messerattacke gegen CDU-Bürgermeister, der viele Flüchtlinge aufnimmt

Messerattacke gegen CDU-Bürgermeister, der viele Flüchtlinge aufnimmt
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Andreas Hollstein, der Bürgermeister der NRW-Stadt Altena, die mehr Flüchtlinge aufnimmt als sie muss, ist bei einem Messerangriff am Hals verletzt worden.

WERBUNG

Am Montagabend ist der Bürgermeister der Stadt Altena in Nordrhein-Westfalen Andreas Hollstein (CDU) mit einem 30cm langen Messer angegriffen und am Hals verletzt worden.

Bei dem Angreifer soll es sich um einen 56 Jahre alten Mann handeln, der an einer Döner-Bude zunächst nach dem Bürgermeister gefragt haben soll. Dann habe der betrunkene Angreifer die Politik des Bürgermeisters kritisiert, bevor er zustach.

Andreas Hollstein (57) ist bekannt dafür, dass er im 17.000 Einwohner zählenden Ort Altena im Sauerland mehr Flüchtlinge aufgenommen hat, als die Stadt es nach dem Verteilungsmodus von NRW müsste.

Laut Polizei wurde der Bürgermeister verletzt ins Krankenhaus gebracht, es bestehe aber keine Lebensgefahr. Ein Mitarbeiter der Dönerbude, der Andreas Hollstein helfen wollte, wurde ebenfalls verletzt.

Die WAZ berichtet ausführlich vom Angriff auf den Bürgermeister von Altena.

Viele wünschen Andreas Hollstein alles Gute.

Egal ob Betrunken oder nicht. In eigener Sache, im Geburtsort meiner Mutter, meine Hochachtung für ihre Flüchtlingspolitik, Herr Hollstein. Was ist nur los in Deutschland hollstein63</a></p>— Gabriela Terhorst (Gabriela150665) 27. November 2017

Schreckliche Nachricht aus Altena. Gute Besserung, BM Andreas Hollstein Hollstein63</a>. Dürfen niemals akzeptieren, dass Menschen attackiert werden, nur weil sie anderen helfen. In unserem Land darf kein Platz sein für Hass und Gewalt. <a href="https://t.co/8GBqqEEjJe">https://t.co/8GBqqEEjJe</a></p>— Heiko Maas (HeikoMaas) 27. November 2017

Gepenstisch: In Dankesrede für #StaatspreisNRW dankt Navid Kermani Schäuble & HenrietteReker</a> für ihren Mut weiterzumachen nach Attentaten auf sie. Gerade teilt <a href="https://twitter.com/ArminLaschet?ref_src=twsrc%5Etfw">ArminLaschet Festgesellschaft mit, dass auf Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, Attentat verübt wurde. pic.twitter.com/PhPmj9nzOw

— Aslı Sevindim (@AsliSevindim) 27. November 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tatverdächtiger verweigert nach Messerangriff in Kandel die Aussage

Innenminister beraten: Bald Abschiebungen nach Syrien?

Scholz geht mit neuer Härte gegen irreguläre Migration vor - mit Absichtserklärungen