Faszinierende Bilder: Speedrider gleitet bei Nacht über Gletscher

Faszinierende Bilder: Speedrider gleitet bei Nacht über Gletscher
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Valentin Delluc ist einer der größten Speedrider der Welt. Sein Video "Moonline" zeigt, wie er bei Nacht über einen Gletscher in der Nähe der französischen Stadt Chamonix gleitet. Um diese Uhrzeit haben alle noch tief geschlafen. Fast alle...

WERBUNG

Bilder, wie in einem Wintertraum. Dem Franzosen Valentin Delluc ist eine Weltpremiere gelungen. Bei Nacht gleitet der 25-Jährige über den "Glacier des Bossons" - einen Gletscher im französischen Département Haute-Savoie in der Nähe vom Wintersportort Chamonix.

Seine einzigen Lichter: Der Vollmond und ein Band aus LED-Lampen auf seinem Fallschirm. Delluc ist einer der größten Speedrider der Welt. In seiner Sportart werden Gleitschirmfliegen und Skifahren kombiniert.

Sein Flug dauerte mehr als vier Minuten. Sieben Monate hatte sich der Extremsportler darauf vorbereitet. Das am Donnerstag veröffentlichte Video "Moonline" gibt seine herausragende Leistung im vergangenen März mit poetischen Bildern wieder.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Krieg der Skilehrer in den französischen Alpen

Skiurlaub in Serbien ist teurer als in Frankreich

"Diese Idioten": Skiprofi rastet aus wegen Klimaprotest bei WM in Gurgl