Eilmeldung
This content is not available in your region

GroKo-Deal an diesem Dienstag, 6. Februar?

euronews_icons_loading
Angela Merkel am 6.2. in Berlin
Copyright
REUTERS/Hannibal Hanschke
Schriftgrösse Aa Aa

Kein einfacher Tag für die SPD und für Ex-Arbeitsministerin Andrea Nahles: Arbeitsmarkt und Gesundheitspolitik sind die beiden Themen, zu denen sich SPD und CDU/CSU in den Koalitionsverhandlungen noch einigen müssen.

Zugleich machen die Jusos weiter massiv gegen die GroKo mobil.

Ob die Koalitionsverhandlungen heute abgeschlossen werden können, steht in den Sternen. Schließlich ist es schon die zweite Verlängerung. Es heißt, die Verhandler hätten sich verhakt.

Die CDU/CSU lehnt eine von der SPD anvisierte allgemeine Krankenversicherung und das Ende der Privatpatienten ab. Jetzt sollten zumindest die Arzthonorare angeglichen werden.

180 Seiten lang sei der Koalitionsvertrag inzwischen. Und auch wer welches Amt im Kabinett bekommt, muss wohl noch entschieden werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.