EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Neuer Präsident Ramaphosa vereidigt

Neuer Präsident Ramaphosa vereidigt
Copyright 
Von Johannes Pleschberger
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Jubel in Südafrikas Straßen über den neuen Präsidenten Cyril Ramaphosa. Er ist einer der reichsten Menschen des Landes und will nun die stagnierende WIrtschaft wieder auf Kurs bringen.

WERBUNG

Nach den vergangen Korruptionsskandalen soll jetzt mit dem frisch gewählten südafrikanischen Präsidenten eine neue Ära beginnen. Es gab viel Jubel auf den Straßen für Cyril Ramaphosa:

"Heute fühle ich mich glücklich, weil ich einen neuen Präsidenten habe. Ich bin gekommen, um Ramaphosa zu meinem neuen Präsidenten zu machen. Deshalb bin ich so aufgeregt."

"Heute ist es, als wäre ich reich. Das ist der glücklichste Tag meines Lebens. Ich glaube, Cyril wird die Träume der Südafrikaner verbessern."

Ramaphosa: pragmatischer Managertyp

Cyril Ramaphosa wurde im Parlament und im ganzen Land herzlich willkommen geheißen. Die Südafrikaner sind zuversichtlich, dass Veränderungen bevorstehen.

Cyril Ramaphosa, Präsident von Südafrika: "Ich werde versuchen, sehr hart zu arbeiten, um die Menschen in Südafrika nicht zu enttäuschen. Ich danke Ihnen vielmals."

Ramaphosa ist Vorsitzender des afrikanischen Nationalkongresses und gilt als pragmatischer Managertyp. Er will Südafrikas stagnierende Wirtschaft wieder auf Kurs bringen. Er hatte für seinen Amtsvorgänger Jacob Zuma gearbeitet und übernimmt das Ruder frühzeitig. Die Parlamentswahlen waren ursprünglich erst fürs nächste Jahr angesetzt gewesen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ein neues Südafrika mit Cyril Ramaphosa (65)?

Südafrika: Reaktionen auf Zumas Rücktritt

Südafrikas Präsident Jacob Zuma tritt nun doch zurück