Eilmeldung

Eilmeldung

Giro d'Italia: Dumoulin gelingt Auftaktsieg

Sie lesen gerade:

Giro d'Italia: Dumoulin gelingt Auftaktsieg

Tom Dumoulin am Start
@ Copyright :
REUTERS/Ronen Zvulun
Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Etappe im schwülheißen Jersalem hat der 101. Giro d'Italia begonnen. Auftaktsieger wurde der Niederländer Tom Dumoulin. Der Kapitän des Sunweb-Team konnte sich im Zeitfahren gegen seine Konkurrenten durchsetzen.

Topfavorit Chris Froome enttäuschte hingegen in Israel. Er kam mit 37 Sekunden Rückstand ins Ziel - allerdings auch leicht gehandicapt. Der Brite hatte sich beim Einfahren leicht verletzt.

Auf den Plätzen 2 und 3 fuhren der Australier Rohan Dennis und der Belgier Victor Campenaerts ein - mit jeweils 2 Sekunden Rückstand auf Sieger Dumoulin. Bester deutscher wurde Maximilian Schachmann auf Platz 8.

Die zweite Etappe, erneut in Israel, führt die Radsportler von Haifa nach Tel Aviv.