EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

„Liegender Akt“ für 157 Millionen Dollar versteigert

„Liegender Akt“ für 157 Millionen Dollar versteigert
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der italienische Maler Amedeo Modigliani fertigte das Gemälde 1917 an.

WERBUNG

In New York ist das Bild „Liegender Akt“ des italienischen Malers Amedeo Modigliani für 157 Millionen Dollar, also umgerechnet rund 132 Millionen Euro, versteigert worden. Ein solch hoher Kaufpreis wurde beim Auktionshaus Sotheby's für ein Gemälde noch nie erzielt.

Modigliani malte die nackte Frau im Jahr 1917, was seinerzeit bei Sittenwächtern für Empörung sorgte. Der Italiener, der bereits 1920 im Alter von 35 Jahren starb, fertigte während seines gesamten künstlerischen Schaffens Aktgemälde an. Große Popularität erlangten die Bilder erst nach seinem Tod.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russischer Oligarch verklagt Sotheby's wegen "überhöhter Preise" für Kunstwerke

Lichterfest in Brixen: 36 Installationen des Water Light Festival machen auf Klimawandel aufmerksam

Biennale Venedig 2024 im Schatten der Kriege in Gaza und der Ukraine