EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Britischer Unterstaatssekretär tritt wegen Brexit-Politik zurück

Britischer Unterstaatssekretär tritt wegen Brexit-Politik zurück
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Machtprobe um den EU-Austritt in London spitzt sich zu. Der britische Unterstaatssekretär Phillip Lee ist aus Protest gegen die Brexit-Politik seiner Regierung zurückgetreten.

WERBUNG

Die Machtprobe um den EU-Austritt in London spitzt sich zu. Der britische Unterstaatssekretär Phillip Lee ist aus Protest gegen die Brexit-Politik seiner Regierung zurückgetreten.

Nur so könne er besser für seine Wähler und sein Land sprechen, teilte der proeuropäische Abgeordnete mit.

Seine Entscheidung veröffentlichte der Tory-Politiker für Justiz nur wenige Stunden vor Abstimmungen im Unterhaus, die den Kurs Großbritanniens beim EU-Austritt wesentlich beeinflussen könnten.

Der Grund für seinen Rücktritt sei unter anderem der Wunsch der Regierung, die Rolle des Parlaments im Brexit-Prozess zu begrenzen.

Diesen Artikel teilenKommentare