WM 2018: Dänemark und Australien trennen sich 1:1

WM 2018: Dänemark und Australien trennen sich 1:1
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Australien darf weiter auf das zweite Achtelfinale seiner WM-Geschichte hoffen. Die Mannschaft von Trainer Bert van Marwijk kam in Samara zu einem 1:1 gegen Dänemark.

WERBUNG

Australien darf weiter auf das zweite Achtelfinale seiner WM-Geschichte hoffen. Die Mannschaft von Trainer Bert van Marwijk kam in Samara zu einem 1:1 gegen Dänemark.

Dänemarks Star Christian Eriksen erzielte in der 7. Minute das 1:0. Kapitän Mile Jedinak nutzte in der 39. Minute einen Strafstoß zum Ausgleich.

Der spanische Schiedsrichter Antonio Mateu entschied erst nach Nutzung des Videobeweises auf Elfmeter. Dänemark hat in der Gruppe C nun vier Punkte, Australien einen Zähler.

Diesen Artikel teilenKommentare