Eilmeldung
This content is not available in your region

WM: Triumph für Uruguay in Gruppe A

euronews_icons_loading
WM: Triumph für Uruguay in Gruppe A
Copyright
REUTERS/Michael Dalder
Schriftgrösse Aa Aa

Der Gastgeber der Fußball-WM war chancenlos: Russland unterlag Uruguay im letzten Vorrundenspiel der Gruppe A mit 0:3. Die Südamerikaner ziehen damit als Gruppenerster und bei diesem Turnier bisher ungeschlagen ins Achtelfinale ein. In der 37. Minute gab es zudem wegen wiederholten Fouls Gelb-Rot gegen Außenverteidiger Igor Smolnikow.

Im sportlich bedeutungslosen Duell Saudi-Arabien gegen Ägypten gewannen die Saudis mit 2:1. Mohamed Salah schoss die Nordafrikaner in der 22. Minute in Führung. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit gab es dann das Gegentor durch einen umstrittenen Foulelfmeter. Erst kurz vor Schluss gelang Saudi-Arabien der Siegtreffer. Die Nordafrikaner um Stürmerstar Salah landen damit auf dem letzten Platz der Gruppe A.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.