Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Uruguay bezwingt Portugal 2:1 und steht im WM-Viertelfinale

Uruguay bezwingt Portugal 2:1 und steht im WM-Viertelfinale
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Uruguay hat bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland durch einen 2:1-Erfolg über Europameister Portugal die Runde der letzten acht Mannschaften erreicht. Dort wartet Frankreich, das Argentinien (4:3) besiegte. Die Partie findet kommenden Freitag statt.

Edison Cavani brachte Uruguay in der siebten Spielminute per Kopfstoß nach einer Maßflanke von Luis Suaréz mit 1:0 in Führung. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel glich Pepe ebenfalls per Kopf aus. Doch der Gleichstand hielt nicht lange. In der 62. Minute war erneut Cavani zur Stelle und erhöhte auf 2:1. Später musste der Doppeltorschütze verletzt ausgewechselt werden.

Portugal versuchte es in der Folge, drückte und rannte an, vermochte Uruguays Deckung allerdings nicht aus den Angeln zu heben.