Elfmeterkrimi: Kroatien nach Sieg über Dänemark im WM-Viertelfinale

Elfmeterkrimi: Kroatien nach Sieg über Dänemark im WM-Viertelfinale
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Nach 120 Minuten Spielzeit stand es 1:1.

WERBUNG

Im Elfmeterkrimi von Nischni Nowgorod behielt Kroatien gegen Dänemark die Oberhand und steht nach dem 3:2 im Viertelfinale. Dort wartet Gastgeber Russland.

Bereits nach 58 Sekunden klingelte es: Mathias Jörgensen traf für die Dänen, doch schon in der vierten Minute glich Kroatien aus: Mario Mandzukic erzielte das 1:1. In der Verlängerung vergab Kroatiens Luka Modric einen Strafstoß, im Elfmeterschießen machten er und seine Mannschaftskollegen es besser. Torhüter Danijel Subasic hielt drei dänische Elfmeter, den entscheidenen Treffer erzielte Ivan Rakitic.

Diesen Artikel teilenKommentare