Eilmeldung

Eilmeldung

Thailand: Suche nach Fußballteam in Unterwasserhöhle geht weiter

Sie lesen gerade:

Thailand: Suche nach Fußballteam in Unterwasserhöhle geht weiter

Thailand: Suche nach Fußballteam in Unterwasserhöhle geht weiter
@ Copyright :
REUTERS/Soe Zeya Tun
Schriftgrösse Aa Aa

Neun Tage nach dem Verschwinden des Jugend-Fußballteams in Thailand geht die Suche mit hoher Intensität weiter. Taucher arbeiteten die ganze Nacht zum Montag daran, ein Seil in die überflutete Höhle in der Provinz Chiang Rai im Norden des Landes zu legen, wie der Provinzgouverneur mitteilte. Zudem wurden Lebensmittel und Wasser herabgelassen. Es seien auch neue Zugänge in den Untergrund entdeckt worden.

Die Rettungskräfte pumpten Wasser aus der etwa zehn Kilometer langen Höhle. Es gibt weiterhin keinen Kontakt zu den zwölf Jungen im Alter von elf bis 16 Jahren und ihrem 25 Jahre alten Trainer.

Die thailändischen Einsatzkräfte werden unter anderem von chinesischen, australischen, britischen und japanischen Experten unterstützt. Insgesamt sind mehr als 1000 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Sie hoffen, dass sich die Gruppe vor dem Wasser auf einen höher gelegenen Höhlenabschnitt namens Pattaya Beach retten konnte und Zugang zu Trinkwasser hat. Die Sportler waren vermutlich von einer Sturmflut überrascht worden.