Mond und Venus bilden malerisches Himmels-Duo

Mond und Venus über Cannon Beach in Oregon
Mond und Venus über Cannon Beach in Oregon Copyright James W. Young
Von Alexandra Leistner
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Gemeinsam mit der Felsformation am Cannon Beach in Oregon haben der Mond und die Venus Hobby-Fotografen ein ungewöhnliches Schauspiel geliefert.

WERBUNG

Ein seltener Anblick für Himmelsgucker in den USA: Am Sonntagabend (Ortszeit) bildeten der Mond und der Erdplanet Venus ein malerisches Pärchen. 

Von der Ostküste aus waren die beiden Planeten nur zwei Grad entfernt, an der Westküste waren es sogar nur 0,5 Grad.

Doch auch wenn sie für das bloße Auge aussehen, als hätten sie sich fast berührt, sind die Venus und der Mond Millionen Kilometer voneinander entfernt.

In den sozialen Netzwerken wurden zahlreiche Bilder der Formation geteilt.

Weitere Quellen • NASA

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gibt es Leben auf der Venus? Forscher entdecken Monophosphan

Diese Himmelsgucker lenkten uns (fast) von der Sonnenfinsternis ab

Gelingt dem Nova-C Mondlander die erste US-Mondlandung seit über 50 Jahren?