Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Kalifornien kämpft gegen die Flammen

Im Norden des US-Bundesstaates Kalifornien sind weitere Buschbrände ausgebrochen. In der Nähe von Mendocino mussten die Bewohner von rund 60 Häusern in Sicherheit gebracht werden.

Auch nahe des Yosemite-Nationalparks brennt es, hier haben die Feuerwehrleute im Kampf gegen die Flammen Erfolge erzielen und den Brand eindämmen können. Mindestens 81.000 Hektar Land wurden in Kalifornien bisher durch Buschbrände zerstört. Mindestens acht Menschen kamen ums Leben. Die Feuerwehr ist mit rund 12.000 Brandbekämpfern im Einsatz.

Mehr No Comment