Eilmeldung

Eilmeldung

Saudi-Arabien verweist kanadischen Botschafter des Landes

Sie lesen gerade:

Saudi-Arabien verweist kanadischen Botschafter des Landes

Saudi-Arabien verweist kanadischen Botschafter des Landes
Schriftgrösse Aa Aa

Nach Kritik an seinem Umgang mit Menschenrechten hat Saudi-Arabien den kanadischen Botschafter des Landes verwiesen. Ebenso zog es seinen eigenen Botschafter aus Kanada ab. Saudi-Arabien fror zudem ein - erst kürzlich geschlossenes- Handelsabkommen zwischen den Ländern ein.

Jeder weitere Versuch von Kanada, in unsere inneren Angelegenheiten einzugreifen, bedeutet, dass wir uns in Kanadas innere Angelegenheiten einmischen dürfen.

Außenministerium Saudi-Arabiens Statement über Twitter

Streit um Frauenrechtsaktivistin

Der Hintergrund für die Maßnahmen ist die Inhaftierung der Frauenrechtsaktivistin Samar Badawi. Ihr Bruder ist der bekannte Aktivist Raif Badawi. Das saudi-arabische Außenministerium erklärte, dass die 37-Jährige Straftaten begangen habe und rechtmäßig festgenommen wurde.

Das Ministerium reagiert damit auf einen Tweet der kanadische Außenministerin Chrystia Freeland: Sie hatte am Donnerstag die Freilassung der Aktivisten gefordert. Saudi-Arabien sah in dem Tweet eine Einmischung in seine inneren Angelegenheiten.