EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

ATP Toronto: 20-Jähriger Tsitsipas im Finale gegen Nadal

Stefanos Tsitsipas bei seinem Halbfinale in Toronto
Stefanos Tsitsipas bei seinem Halbfinale in Toronto Copyright John E. Sokolowski-USA TODAY Sports
Copyright John E. Sokolowski-USA TODAY Sports
Von Christoph Wiesel mit Reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Halbfinale des Rogers Cup Toronto bezwang der 20-Jährige Tsitsipas den vierten Top-Ten-Spieler in Folge.

WERBUNG

Das Tennis-Märchen des Griechen Stefanos Tsitsipas geht weiter. Im Halbfinale des Rogers Cup in Toronto bezwang der 20-Jährige bereits den vierten Top-Ten-Spieler in Folge. In einem umkämpften Match gegen Kevin Anderson aus Südafrika blieb es bis zum Ende spannend.

Im entscheidenden Tiebreak ist die Rückhand des Südafrikaners dann etwas zu lang. Stefanos Tsitsipas steht damit erstmals im Finale eines ATP-Masters-Turniers (6-7, 6-4, 7-6).

Doch im Finale wartet kein geringerer als der Weltranglistenerste: Der Spanier Rafael Nadal hatte in seinem Halbfinale gegen Karen Khachanov keine großen Probleme (7-6, 6-4). Im ersten Satz musste zwar noch der Tiebreak her, im zweiten Satz dann Matchball nach einer Stunde und 50 Minuten: Ein Volley zu Nadals viertem Finaleinzug in Kanada.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Roger Federer holt 100. ATP-Sieg

Zverev siegt - und steht im ATP-Finale

Rogers Cup: Nadal siegt in Toronto