Eilmeldung

Eilmeldung

Tee gefällig? Boris Johnson in "humanitärer Mission"

no comment

Tee gefällig? Boris Johnson in "humanitärer Mission"

Hier bittet der ehemalige britische Außenminister zum Tee: In blauem Pulli und kurzen Hosen brachte Boris Johnson den vor seinem Haus wartenden Reportern ein Tablett mit Teebechern. Fragen der Journalisten zu Johnsons Burka-Bemerkungen wich er aus. Dazu habe er nicht zu sagen, er sei auf einer "humanitären Mission" unterwegs und sei lediglich gekommen, um Tee zu servieren, sagte Johnson.

In einem Zeitungsbeitrag hatte der frühere Bürgermeister von London unter anderem geschrieben, Frauen, die Burka oder Niqab tragen, sähen aus wie Briefkästen oder Bankräuber. Im Juli war er von seinem Amt als Außenminister zurückgetreten. Er hatte sich in der Regierung unter anderem durch kritische Töne über die Verhandlungsweise mit der Europäischen Union bezüglich des britischen EU-Austritts Feinde gemacht.

Mehr no comment