Eilmeldung

Eilmeldung

Der Erfinder von Zotteltier Tscheburaschka und Krokodil Gena ist tot

Sie lesen gerade:

Der Erfinder von Zotteltier Tscheburaschka und Krokodil Gena ist tot

Der Erfinder von Zotteltier Tscheburaschka und Krokodil Gena ist tot
@ Copyright :
© Copyright : Дмитрий Рожков
Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Kinderbuchautor Eduard Uspenski ist tot. Der Erfinder der Kultfigur Tscheburaschka sei mit 80 Jahren nahe Moskau gestorben, bestätigte seine Tochter am späten Dienstagabend der russischen Nachrichtenagentur TASS. Laut Medienberichten wurde der krebskranke Schriftsteller bewusstlos in seinem Haus gefunden. Uspenski betrieb einen eigenen Buchverlag und war außerdem Vorstandsmitglied der politischen Partei Bürgerkraft.

Uspenski schloss 1961 ein Ingenieurstudium am Moskauer Luftfahrtinstitut ab. Bereits während seines Studiums fing er an zu schreiben. Ursprünglich veröffentlichte Uspenski vor allem Drehbücher für Zeichentrickfilme sowie humoristische Werke, letztere teilweise zusammen mit dem Satiriker Arkadi Arkanow. Es folgten Kindergedichte, die unter anderem in der Kulturzeitschrift Literaturnaja Gaseta veröffentlicht wurden.

1966 veröffentlichte Uspenski mit "Krokodil Gena und seine Freunde" sein erstes größeres Kinderbuch, das von den Freunden Krokodil Gena und Tscheburaschka handelt und bis heute auch zu seinen erfolgreichsten Werken zählt. Es wurde in 25 Sprachen übersetzt. Über das Fantasiewesen mit freundlichem Gesicht und braunem Zottelfell gibt es mehrere Bücher und Trickfilme.

Uspenski ist bekannt für seinen humorvollen Schreibstil. Er zählte zu den beliebtesten Schriftstellern in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion.

In den sozialen Medien trauern viele mit den Figuren: