Eilmeldung

Eilmeldung

Nazanin kurzfristig freigelassen. Jeremy Hunt bezeichnet Verhaftung als große Ungerechtigkeit.

Sie lesen gerade:

Nazanin kurzfristig freigelassen. Jeremy Hunt bezeichnet Verhaftung als große Ungerechtigkeit.

Nazanin kurzfristig freigelassen. Jeremy Hunt bezeichnet Verhaftung als große Ungerechtigkeit.
Schriftgrösse Aa Aa

Die iranisch-britische Staatsbürgerin Nazanin Zaghari-Ratcliffe wurde nach zwei Jahren Haft im Iran für drei Tage freigelassen.

Sogar für Unterstützer der Organisation Free Nazanin, die seit ihrer Haft für ihre Freilassung kämpfen, kam das Ereignis unerwartet.

Ihr Ehemann sprach von einer freudigen Überraschung. Die Gründe der Freilassung sind jedoch noch unklar.

Nazanin wurde erst 10 Minuten vorher über die Freilassung informiert. Es scheint eine wochenlange Diskussion darüber gegeben zu haben.

Der britische Außenminister Jeremy Hunt äußerte sich im UN-Rat in New Yor zur Freilassung Nazanins:

Danke an die iranischen Behörden, für das, was sie tun. Lasst uns aber nicht vergessen, dass Nazanin erst gar nicht im Gefängnis hätte sein sollen. Sie ist unschuldig. Sie hat eine vierjährige Tochter. Sie hat einen treuen Ehemann. Sie hat Freunde im Iran und im Vereinten Königreich. Offen gesagt erinnert jeder Tag, den sie im Gefängnis verbringt, die ganze Welt daran, was für eine enorme Ungerechtigkeit das ist.

Jeremy Hunt betonte in seiner Rede, dass Nazanin nie hätte verhaftet werden sollen und dass die anstehende Freilassung letztes Jahr nie stattgefunden habe.

Die Unterstützer der Nazanin-Kampagne sehen die kurzfristige Freilassung als Vorstufe zu einer längerfristigen Freilassung. Ihr Anwalt wird am Sonntag im Iran vor Gericht erscheinen und sich darum bemühen.

Warum Nazanin jetzt freigelassen wurde, bleibt weiterhin unklar. Einige glauben, die Freilassung sei eine Geste des guten Willens im Rahmen des muslimischen Opferfests. Andere schreiben die Freilassung Jeremy Hunts Diplomatie zu. Allerdings hatte Hunt kürzlich seine Unentschlosenheit in Bezug auf die diplomatische Handhabung des Falls geäußert hat, was Nazanins Familie enttäuschte.

Zurzeit genießt Nazanin die Zeit mit ihrer Tochter. Leider ist sie jedoch noch immer eine Schachfigur inmitten eines diplomatischen Spiels.