Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kontakt per Facebook: Vermisste Maria nach 5 Jahren wieder zu Hause

Kontakt per Facebook: Vermisste Maria nach 5 Jahren wieder zu Hause
Copyright
Pixabay CC geralt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Mutter hat die gute Nachricht von der Rückkehr ihrer jetzt 18 Jahre alten Tochter, die seit fünf Jahren vermisst wurde, auf Facebook gepostet:

"MARIA IST SEIT LETZTER NACHT WIEDER ZUHAUSE

Sie hat hier über Facebook Kontakt zu ihrer Familie gesucht und ganz ganz liebe Freunde haben sie letzte Nacht aus Mailand abgeholt.

Es ist einfach unglaublich wie viel Hilfe, Mitgefühl, Mutmachen, menschliche Wärme und Freundschaft wir erfahren durften.

Es gibt heute keine glücklichere Familie als unsere!!!!"

Maria war im Mai 2013 mit zusammen mit einem deutlich älteren Mann verschwunden. Die 13-Jährige aus Freiburg hatte den Mann im Internet kennengelernt. Der damals 53-Jährige war schon zuvor von seiner Frau wegen Kontakten zu jungen Mädchen angezeigt worden. Das schreibt die "Badische Zeitung", die seit Jahren ¨über den Fall Maria und die verzweifelte Suche ihrer Mutter berichtet hatte.

Die Polizei will die junge Frau in den kommenden Tagen befragen. Auch "Aktenzeichen XY ... ungelöst" hatte den Fall bekant gemacht.

Maria und der Mann, nach dem weiterhin wegen Kindesentziehung und sexuellen Missbrauchs international gefahndet wird, waren zunächst in Polen gesehen worden.

-------------------------

-------------------------