Eilmeldung

Eilmeldung

Burt Reynolds ist tot

Sie lesen gerade:

Burt Reynolds ist tot

Burt Reynolds ist tot
Schriftgrösse Aa Aa

US-Schauspieler Burt Reynolds ist tot. Er wurde 82 Jahre alt. Seinem Agenten zufolge erlitt Reynolds in Florida einen Herzstillstand.

Bekannt wurde der aus dem Bundesstaat Georgia stammende Schauspieler unter anderem durch seine Rollen in Komödien wie „Ein ausgekochtes Schlitzohr“, „Auf dem Highway ist die Hölle los" und „Ein Cop und ein Halber". In „Boogie Nights" mimte er einen Pornofilmregisseur, für sein Mitwirken in dem Streifen wurde der Schnauzbartträger 1998 in der Kategorie „Bester Nebendarsteller" für den Oscar nominiert.

2009 ließ sich Reynolds in eine Entzugsklinik einweisen, er war eigenen Angaben nach von Schmerzmitteln abhängig. Im Februar 2010 unterzog er sich einer Herzoperation.

Arnold Schwarzenegger schrieb anlässlich Reynolds‘ Tod, der frühere Football-Spieler sei einer seiner Helden und als Sportler, der ins Schauspielfach wechselte, ein Wegbereiter gewesen.