Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

US Open: Djokovic im Halbfinale

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
US Open: Djokovic im Halbfinale

Novak Djokovic hat es bei den US Open besser gemacht als Roger Federer und sich im Viertelfinale nicht von Außenseiter John Millman überraschen lassen.

Der ehemalige Weltranglisten-Erste zog mit 6:3, 6:4 und 6:4 gegen den Australier als letzter Tennisprofi in das Herren-Halbfinale ein.

Auch der serbische Wimbledonsieger hatte wie der am Montag gescheiterte Mitfavorit Federer Probleme mit dem kampfstarken Millman, siegte aber nach 2:49 Stunden.

Im Halbfinale trifft der 31-Jährige nun auf den Japaner Kei Nishikori, der sich in einer Revanche für das Finale 2014 knapp gegen den damaligen Sieger Marin Cilic durchsetzte.

Auch Vorjahresfinalistin Madison Keys hat das Damen-Halbfinale bei den US Open der Tennisprofis erreicht. Die Weltranglisten-14. aus den USA gewann in New York mit 6:4, 6:3 gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro.

Keys stand vor drei Monaten auch schon im Halbfinale der French Open und spielt nun gegen die Japanerin Naomi Osaka.