Eilmeldung

Eilmeldung

Sänger Charles Aznavour mit 94 Jahren gestorben

Sie lesen gerade:

Sänger Charles Aznavour mit 94 Jahren gestorben

Sänger Charles Aznavour mit 94 Jahren gestorben
Schriftgrösse Aa Aa

Charles Aznavour, der große französische Chansonnier, ist im Alter von 94 Jahren im südfranzösischen Alpilles gestorben. Berühmt wurde er mit Liedern wie "La Bohème" und "Emmenez-moi". Deutschen Fans ist er durch Titel wie "Du lässt dich geh'n" und "La Mamma" bekannt.

Der Sänger mit mit armenischen Wurzeln gehörte zu den herausragenden Persönlichkeiten des französischen Chansons, war auch Schauspieler und Komponist. Mehr als 1300 Chansons hat er komponiert, gut 180 Millionen Platten weltweit verkauft und in mehr als 60 Filmen mitgewirkt.

Geboren wurde Aznavour am 22. Mai 1924 in Paris im Quartier Latin. Schon als Neunjähriger sang er im Restaurant seiner armenischen Eltern, die vor den Gräueltaten in ihrem Land geflohen waren. Aznavour hat sein ganzes Leben im Umfeld der Bühne verbracht. Denn sein Vater war Sänger, seine Mutter Schauspielerin.

Entscheidend für seine Karriere war die Begegnung mit Edith Piaf, die 1946 auf ihn aufmerksam wurde und ihn auf eine Tournee durch Frankreich und die Vereinigten Staaten mitnahm.

Seinen Durchbruch zum Schauspieler schaffte er im Jahr 1960 mit "Schießen Sie auf den Pianisten" von François Truffaut. Mit der Oscar-prämierten Verfilmung "Die Blechtrommel" von Volker Schlöndorff machte er sich als Schauspieler auch in Deutschland einen Namen. 2008 gab er seinen Abschied als Schauspieler bekannt.

Arbeit war sein Leben und hielt ihn jung, wie er selber sagte: "Wer sich langweilt, altert schneller". Die Texte waren ihm immer wichtiger als der Gesang. Seine Lieder handelten auch von Kriegskindern und von Armenien, für das er sich immer wieder einsetzte.

1995 bestellte ihn die Unesco zum Sonderbotschafter für Armenien, und seit 2009 war er armenischer Botschafter in der Schweiz, wo er auch lebte. Nach Steuerärger mit Frankreich in den 70er-Jahren ließ er sich in der Nähe von Lausanne am Genfer See nieder.

Aznavour war bis ins hohe Alter aktiv. In einem Interview hatte er sich einmal gewünscht, zu seinem 100-jährigen Geburtstag als ältester Sänger auf der Bühne zu stehen.