Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Erdogan in Budapest

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Erdogan in Budapest

Der türkische Präsident Recep Tayyib Erdogan weilt zu Wochenbeginn zu einem zweitägigen Arbeitsbesuch in Budapest. Empfangen wird Erdogan zunächst von seinem Amtskollegen Janos Ader, später ist ein Treffen mit Ministerpräsident Viktor Orban vorgesehen.

Gesprächsthemen sind neben den türkisch-ungarischen Beziehungen auch eine mögliche Zukunft der Türkei in der Europäischen Union, der Umgang mit Flüchtlingen sowie die Terrorismus-Bekämpfung.

Erdogan wird darüber hinaus einer Veranstaltung zum Abschluss der Restaurierungsarbeiten des Grabes von Gül Baba beiwohnen. Der Geistliche und Dichter lebte im 16. Jahrhundert, er gilt im muslimischen Glauben als Heiliger.