Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Unruhen im Gazastreifen

Unruhen im Gazastreifen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei Unruhen im Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben fünf Menschen von israelischen Soldaten getötet worden. Israel gab an, man überprüfe die Informationen über Toten. Bei Auseinandersetzungen wurden Autoreifen verbrannt. Steine flogen. Die israelischen Streitkräfte schossen in die Luft.

Israel macht die radikalislamische Hamas, die im Gazastreifen herrscht, für die Gewalt verantwortlich. Die Palästinenser schießen immer wieder Raketen gen Israel. Die Hamas provoziere die Gewalt an der Grenze, um Israel angreifen zu können.