Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Schwerer Unfall mit Migranten in der Türkei

Schwerer Unfall mit Migranten in der Türkei
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei sind mindestens 22 Migranten bei einem Unfall mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Der Laster kam auf dem Weg vom westtürkischen Aydin nach Izmir von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Danach stürzte das Fahrzeug in einen mehrere Meter tiefer gelegenen Kanal. Unter den Toten sollen auch Kinder sein. Elf Menschen wurden verletzt. Bei den Insassen handelte es sich angeblich um Migranten, die sich illegal im Land aufhielten. Unklar ist, woher die Opfer stammten. Ihr Ziel soll die griechische Insel Samos gewesen sein.