Eilmeldung

Eilmeldung

Juan Diego Flórez - Musik aus tiefstem Herzen

Sie lesen gerade:

Juan Diego Flórez - Musik aus tiefstem Herzen

Juan Diego Flórez - Musik aus tiefstem Herzen
Schriftgrösse Aa Aa

Startenor Juan Diego Flórez ist in den großen Opernhäusern der Welt zu Hause. Er ist berühmt für die großen Tenor-Arien. Aber im Teatro Colón in Buenos Aires - wo der Sänger von Vincenzo Scalera am Klavier begleitet wird - kehrt der peruanische Sänger zu seinen Wurzeln zurück. Gefeiert wurde er dort nicht nur für sein klassisches Repertoire, sondern auch für die Lieder seiner Kindheit:

"Es ist großartig, nach Lateinamerika zurückzukehren. Ich komme - im weitesten Sinne - in meine Heimat zurück", schwärmt Juan Diego Flórez. "Unsere Musik kommt aus tiefstem Herzen."

"Die Oper kann die Menschen zum Weinen bringen."

Juan Diego Flórez Tenor

Musik, die der Sänger von seiner Großmutter und seinem Vater lernte - wie "José Antonio", ein Lied der peruanischen Sängerin Chabuca Granda:

"Chabuca Granda singt nicht über ihre Liebe, sondern über die Berge in Peru, vielleicht auch mal über die Liebe eines anderen. In 'José Antonio' zu Beispiel geht es um einen Reiter und sein Pferd. Lieder, die kleine Geschichten erzählen."

Jahrelang widmete sich der Tenor den legendären Belcanto-Rollen. Erst mit der Geburt seiner Kinder griff Flórez wieder zur Gitarre: "Ich spürte, dass Erinnerungen aus meiner Jugend zurückkamen. Die bekannten Lieder waren auf einmal wieder da und ich konnte mich an alle Texte erinnern."

Tango - traurig und emotional

Gekonnt schafft der Tenor den Spagat zwischen Klassik und lateinamerikanischen Klassikern: "'Volver' ist ein Tango von Carlos Gardel. Gardels Musik ist unglaublich schön. Seine Melodien sind wie geschaffen für einen Tenor und seinen Gesang. Die Musik ist nostalgisch, sehr traurig und emotional. Es geht um die Rückkehr nach Hause, dorthin, wo du geboren wurdest. Und es ist einer der besten Tangos, die je geschrieben wurden. Beim Tango muss man leiden, er ist leidenschaftlich und "desgarrador" - herzerreißend. Es geht um extreme Gefühle."

Oper - zum Weinen schön

Aber auch über die Oper gerät er ins Schwärmen: "Die Oper schafft es, dass die Menschen Gänsehaut bekommen, wenn ein Sänger eine bestimmte Arie singt. Die Oper kann die Menschen zum Weinen bringen. Sie ist eine Kombination aus großer Musik, schönen Texten und einem großartigen Interpreten, der weiß, wie man Lieder dem Publikum näherbringt."

Mehr dazu musica