EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Frankreich: Erneut wildes Flüchtlingslager bei Grande-Synthe geräumt

Frankreich: Erneut wildes Flüchtlingslager bei Grande-Synthe geräumt
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Nordfrankreich haben Sicherheitskräfte erneut ein wildes Flüchtlingslager geräumt.

WERBUNG

In Nordfrankreich haben Sicherheitskräfte erneut ein wildes Flüchtlingslager geräumt. Polizei und Gendarmerie rückten am Morgen am Camp Puythouck in Grande-Synthe bei Dünkirchen an und evakuierten nach Angaben der zuständigen Präfektur mehr als 1800 Menschen. Die Räumung lief geordnet ab. 

Die Migrantinnen und Migranten sollen laut Behörden in Unterkünfte in der Region Hauts-de-France und umliegende Regionen untergebracht werden. Es war bereits die dritte Räumung eines wilden Flüchtlingslagers in Grande-Synthe seit September.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

800 Zelte: Polizei räumt großes Migrantenlager bei Paris

Unruhen in Neukaledonien: Frankreich wirft Aserbaidschan Einmischung vor

Wegen Plünderungen und Gewalt sperrt Frankreich TikTok in Neukaledonien